2024


Kindergarten Hopsi Hopper Voitsberg

Jänner / Februar 2024: Workshop "Evopädagogische Bewegungseinheiten"

für die Kinder im Kindergarten Hopsi Hopper in Voitsberg, durchgeführt von Christine Kalcher, finanziert durch den Sozialpreis der Bank Austria und dem Crowdfunding Projekt ES GEHT der BAWAG P.S.K. Recht herzlichen Dank an die Pädagog:innen im Kindergarten für die gute Zusammenarbeit!

 


2023


Volksschule St. Johann ob Hohenburg

April 2023:  Workshop "Evopädagogische Bewegungseinheiten"

für alle 1. und 2. Klassen der St. Johann ob Hohenburg. Durchgeführt von Christine Kalcher, finanziert durch den Sozialpreis der Bank Austria und dem Crowdfunding Projekt ES GEHT der BAWAG P.S.K. Recht herzlichen Dank an die Pädagog:innen der Volksschule St. Johann ob Hohenburg für die gute Zusammenarbeit!

Volksschule Mooskirchen

März 2023: Evopädagogische Bewegungseinheiten für die 1. und 2. Klassen der Volksschule Mooskirchen, durchgeführt von Christine Kalcher, finanziert von der Gemeinde Mooskirchen. Wir dürfen dieses Projekt ab sofort jährlich an der Schule umsetzen, recht herzlichen Dank dafür! Mehr Informationen dazu finden Sie hier auf der Homepage der Gemeinde sowie hier auf der Homepage der Volksschule Mooskirchen.

 

Hort Voitsberg

Bis Februar 2023: Workshop "Zahlenland 1" mit Christine Kalcher mit den Kindern im Hort Voitsberg. Die Kinder sind hoch konzentriert, wenn sie die Stäbe zu geometrischen Figuren zu den passenden Zahlen formen, die beiden Hausmeister machen ihren Job mit der Glocke auch sehr gewissenhaft: sind die Wohnungen der Zahlen richtig eingerichtet? So macht die Erarbeitung der frühen mathematischen Bildung richtig großen Spaß! Recht herzlichen Dank an Licht ins Dunkel für die Möglichkeit, dass die Kinder 10 Einheiten frühe mathematische Bildung kostenlos erhalten durften.


2022


Volksschule Mooskirchen

Evopädagogische Bewegungseinheiten für die ersten und zweiten Klassen der Volksschule Mooskirchen. Durchgeführt von Christine Kalcher, finanziert von der Gemeinde Mooskrichen. Recht herzlichen Dank dafür, mehr Informationen dazu finden Sie hier

Evopädagogische Bewegungseinheiten für die ersten und zweiten Klassen der Volksschule Mooskirchen. Durchgeführt von Christine Kalcher, finanziert von der Gemeinde Mooskirchen. Recht herzlichen Dank dafür! Die Kinder begeben sich neugierig und mit Vergnügen auf eine spielerische Reise mit Musik durch die 7 Stufen der Evolutionspädagogik - eine neue Art der Selbsterfahrung und Lernens. Der Affe - egoistisch sein heißt für sich sorgen zu können, während miteinander teilen Frieden schafft. Der virtuose Umgang mit dem Gleichgewicht wird so trainiert. Der Urmensch - laut sein heißt seine Position zu suchen. Den eigenen Rhythmus finden, Verantwortung übernehmen und in der Gemeinschaft mitwirken. Wir dürfen dieses Projekt ab sofort jährlich an der Schule umsetzen, recht herzlichen Dank dafür! Mehr Informationen dazu auch auf der Homepage der Gemeinde Mooskirchen.

Die Kinder begeben sich neugierig und mit Vergnügen auf eine spielerische Reise mit Musik durch die 7 Stufen der Evolutionspädagogik - eine neue Art der Selbsterfahrung und Lernens.
Der Affe - egoistisch sein heißt für sich sorgen zu können, während miteinander teilen Frieden schafft. Der virtuose Umgang mit dem Gleichgewicht wird so trainiert.
Der Urmensch - laut sein heißt seine Position zu suchen. Den eigenen Rhythmus finden, Verantwortung übernehmen und in der Gemeinschaft mitwirken.

2021


Hort Voitsberg

 

Septembter 2021: Workshop "Zahlenland 2" mit Christine Kalcher mit den Kindern im Hort Voitsberg.

Septembter 2021: Workshop "Zahlenland 2" mit Christine Kalcher mit den Kindern im Hort Voitsberg. Die Malblätter im Anschluss der 12 Einheiten wurden sehr schön von den Kindern gestaltet. Recht herzlichen Dank an Licht ins Dunkel für die Möglichkeit für die Kinder 12 Einheiten frühe mathematische Bildung kostenlos zu erhalten.

Die Malblätter im Anschluss der 12 Einheiten wurden sehr schön von den Kindern gestaltet. Recht herzlichen Dank an Licht ins Dunkel für die Möglichkeit für die Kinder 12 Einheiten frühe mathematische Bildung kostenlos zu erhalten.

Hort Voitsberg

 

Bis März 2021 : Workshop "Zahlenland 1" mit Christine Kalcher mit den Kindern im Hort Voitsberg.

Bis März 2021 : Workshop "Zahlenland 1" mit Christine Kalcher mit den Kindern im Hort Voitsberg. Der Hausmeister ist fleißig am Kontrollieren, ob die Zahl 4 richtig eingerichtet ist. Der Zahlenweg wird erarbeitet, so macht rechen lernen Spaß. Ein großes Danke an Licht ins Dunkel!

Der Hausmeister ist fleißig am Kontrollieren, ob die Zahl 4 richtig eingerichtet ist.
Der Zahlenweg wird erarbeitet, so macht rechen lernen Spaß. Ein großes Danke an Licht ins  Dunkel!