Workshop: "Kindermentaltraining"

Kinder sind unser größtes Gut, und wir sollten alles Mögliche tun, um ihnen eine stabile Basis für zukünftige Ereignisse zu geben. Jedoch könnte uns das nicht so leichtfallen, wenn wir die jetzige Situation der Welt betrachten. Wenn wir ihnen aber beibringen, wie sie mit solch schwierigen Herausforderungen umgehen können, wie sie größere und kleinere Probleme lösen oder mit Gefühlen jeglicher Art umgehen lernen, aber auch, wie sie sich selbst lieben, an sich glauben sowie sich selbst akzeptieren und auch mit Aggressionen fertig werden können, geben wir ihnen eine fundierte Basis mit auf ihren Lebensweg. Sie lernen, ihren Alltag zu meistern, konstruktiv zu handeln und zu denken. Mentaltraining tut ihnen gut. Sie können dadurch Ängste verlieren, ihr Selbstvertrauen steigern, aber auch lernen, Ziele zu erkennen und auch alles dafür zu tun, um diese zu erreichen. Wenn schon bei den Kleinen begonnen wird, hat das eine positive Auswirkung auf ihre Gesundheit – psychisch und physisch und somit kann auch einem späteren Besuch beim Therapeuten vorgebeugt werden. Man gibt den Kindern Werkzeuge in die Hand, wie sie sich selbst helfen können, bzw. mit ihren Emotionen, Gedanken und anderen Menschen umgehen.

 

Gruppengröße: 8-10 Kinder

Anzahl der Einheiten: 6

Preis pro Teilnehmer*in 60 €