Mag. Claudia Jaklitsch:

KINDER / ELTERN

 

 

Entwicklungsdiagnostik

 

Ist mein Kind altersgemäß (d.h. im Vergleich zu den Gleich- altrigen) entwickelt?

 

 

Schulreifediagnostik

 

Ist mein Kind bereit in die Schule zu gehen? Was fehlt noch

und wie kann ich es fördern, ohne zu überfordern?

 

 

SPF oder Wiederholung der Schulstufe

 

Feststellung einer möglichen Notwendigkeit eines

sonderpädagogischen Förderbedarfs (Unterricht nach dem

Sonderschullehrplan in ausgewählten Schulfächern, Verbleib

im Klassenverband) oder die Wiederholung einer Schulstufe.

 

 

Diagnostik im Bereich Legasthenie und Dyskalkulie

 

Ist mein Kind von einer Lese- und/oder Rechtschreibschwäche

betroffen? Liegt die Ursache der Probleme im mathematischen

Bereich in einer Rechenschwäche?

Die genaue Diagnostik ermöglicht eine zielgerichtete und

effiziente Förderung. „Umwege“ und ein damit verbundener

höherer Zeitaufwand können vermieden werden.

 

 

Klinisch-psychologische Behandlung:

 

z.B.: bei Sekundärfolgen von Schulproblemen (psychosomatische

Symptome, Schulunlust, Depression...) bzw. sonstigen

Herausforderungen, die das Leben so bietet!

 

Kosten:

 

Einzelberatung/ - coachings und -behandlungen 90 € für 60 Minuten (80 € für Klienten von Teammitgliedern des Präventionsteams Schultüte)

 

VORTRÄGE / SEMINARE

 

 

Vortrag: „Ist mein Kind schulreif?“

 

Welche Kriterien sollen erfüllt sein?

Was tun, wenn ich Zweifel habe?

Wie kann ich mein Kind sinnvoll auf die Schule vorbereiten, ohne es zu überfordern?

Welche Möglichkeiten gibt es, wenn mein Kind noch nicht schulreif ist?

 

 

Vortrag: „Mobbing – Kein Kinderspiel“

 

Wie können Eltern erkennen, dass ihr Kind gemobbt wird, wenn dieses aus Angst und Scham nichts erzählt?

Worin unterscheidet sich Mobbing von anderen Konflikten?

Wie kann man sein Kind gegen Mobbing stärken?

Wie soll man in einer Mobbing-Situation konkret vorgehen und was sollte man dringend vermeiden?

 

 

Vorträge für Eltern können auch können auch kostenlos über die Elternbildungsanbieter des Landes Steiermark organisiert werden. Eine Übersicht der derzeitigen Mitglieder im "ZWEI UND MEHR-Netzwerk Elternbildung" finden Sie  hier.

Mehr Informationen zur Förderung von Elternbildung des Landes Steiermark finden Sie hier.

Für alle Schulen die am Projekt "Zusammen. Wachsen" für die Volksschulen des steirischen Zentralraums teilnehmen, ist dieser Vortrag kostenlos!

Anmeldung und Inhalte unserer weiteren Angebote finden Sie hier in den Katalogen auf der Homepage von ARGE Jugend.