Rückmeldungen von Kindern und Eltern, die ein Training bereits vor Jahren abgeschlossen haben:

Philipp

"Das Training nach der AFS-Methode mit Frau Mag. Hafen war absolut erfolgreich und die Grundlage für den weiteren Schulweg unseres Sohnes, der zur Zeit ein Studium absolviert und auch in stressreichen Situationen sehr selten Fehler beim Schreiben macht.

Ohne dieses Teilleistungs- bzw. Rechtschreibtraining und die liebevolle Betreuung durch Frau Mag. Hafen wäre dies sicherlich nicht möglich gewesen."

 

Mama von Philipp (Lehrerin)

Paula

"Wir haben über eine Freundin der Familie den Kontakt zu Frau Mag. Hafen bekommen und das war das Beste was uns und unserer Tochter passieren konnte. Unsere Tochter ist Legasthenikerin und hatte Schwierigkeiten beim Lesen und teilweise auch beim Schreiben. Durch die gezielten Übungen und das verständnisvolle Agieren von Frau Mag. Hafen wurde unsere Tochter immer sicherer und schaffte ohne Pobleme die Aufnahme am Gymnasium. Derzeit besucht sie die zweite Klasse und wird auch heuer die Klasse mit einem ausgezeichneten Erfolg abschließen können. Wir danken Frau Mag. Hafen für Ihre Unterstützung und ihr Engagement und können sie nur wärmstens weiterempfehlen."

 

Mama von Paula

Emma

"Ich habe einen Einser in Mathe geschrieben, das ist ein Wunder!"

 

Emma, 9 Jahre, über ihren Erfolg im Rechnen nach einem halben Jahr Training.

Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Schulwesens (Bifie):

In der Studie zum Thema "Wege der Zusammenarbeit am Übergang Kindergarten - Schule"  werden Fallstudien zu Erfahrungen aus Kooperationsprojekten dargestellt. Dabei wird auf den Seiten 128 und 129 auf die für Kindergarten und Schule gemeinsam organisierten Seminare von Roswitha Hafen hingewiesen. Eine Pädagogin wird dabei folgendermaßen zitiert:

 

"Förderlich sind natürlich auch Fortbildungsangebote, die ebendiese Themen behandeln. Das gibt’s aber eh, Gott sei Dank.
Wir hatten jetzt auch eine gemeinsame Fortbildung mit den Kindergartenpädagoginnen. Da war eine Referentin da und hat
auch über die Vorläuferfertigkeiten gesprochen und wie man das einfach trainieren kann, schulen kann, fördern kann, damit

man die Kinder gut für den Schuleingang vorbereiten kann. Das hab’ ich als sehr förderlich empfunden."

 

mehr dazu:

Zahlenland Akademie Deutschland

Es macht uns sehr stolz, dass die Arbeit unseres Vereines als einziger österreichischer Beitrag auf der Startseite vom Zahlenlandblog der Zahlenland Akademie von Prof. Preiß in Deutschland zu finden ist!

 

In ausgezeichneter Zusammenarbeit mit den Kindergärten im Bezirk Voitsberg haben wir Prof. Preiß und seine Tochter (Inhaber der Akademie) persönlich zu Seminaren zum Thema frühe mathematische Bildung für PädagogInnen im Bezirk eingeladen, um so hochwertige Präventionsarbeit zum Thema Rechenschwäche für die Kinder zu vervielfältigen.

 

mehr dazu:

mehr dazu:

 

 

Die engagierte und langjährige ( bereits über 10 Jahre !) Arbeit des Kindergarten Mooskirchens, unter der Leitung von Maria Gößler, zum Thema frühe mathematische Bildung mit dem Enten- und Zahlenland wird in ausführlichen Berichten und Verlinkungen zu zahlreichen Fotodokumentionen aus der Praxis dargestellt.

 

Auch die Reportage der Kleinen Zeitung zu diesem Thema können Sie finden.

Sehen Sie selbst:

 

Homepage der Zahlenland Akademie Deutschland

Verein Präventionsteam Schultüte
Voglbichl 6a
8562 Mooskirchen

Tel.: 0681-10439034